Demnächst:

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Galerie

Die Kraft der wilden Frau

 

Als sie wild war, wusste sie wer sie ist“ unknown

 tl_files/fotos/weiterbildung/_DSC6796.jpeg

Als Frauen leben wir eine Vielzahl an Facetten: als Mütter und Großmütter, Liebhaberin, Gemeinschaftswahrende, Köchin, Seelentrösterin, Ehefrau, beste Freundin, Businnessfrau... Doch was ist mit unseren urfraulichen Qualitäten, für die so oft weder Zeit noch Raum ist? Oder von denen man sich sagt: das kann ich nicht!

Singen, tanzen, sich austauschen, gemeinsam schaffen und kreiieren aus Lust und Laune heraus, Rückzug finden im späten Herbst, sich einmal Zeit nur für sich nehmen und fallen lassen in das was da ist. Komm mit uns in den Kreis der Frauen und entdecke und experimentiere mit deinen Kräften, Fähigkeiten und Anteilen in verschiedenen spielerischen und gestalterischen Übungen. In vertraulichem Rahmen fragen wir uns wo unsere persönlichen Kraftquellen liegen, wer die wilde Frau in uns ist und welche Aspekte sie hat. Die Natur in uns und um uns herum dient als Spiegel, als Lehrmeisterin und zur Inspiration. Wir möchten die Gemeinschaft unter Frauen feiern. Wir wollen einen geschützen Raum schaffen in dem wir uns begegnen und bestärken.

Inhalte: Redekreise, von Herzen sprechen und hören, Übungen zur Sinnesöffnung und Entspannung, Dankbarkeit kultivieren, Kraft finden, Kochen über dem Feuer, Singen, Gestalten mit Naturmaterial, Solozeiten in der Natur, Storytelling.


Datum: 8.-10. November 2019 (Freitag Anreise bis 17 Uhr, Sonntag Ende um 14 Uhr)

Ort: Diemitz, Mecklenburgische Seenplatte

Teilnehmerinnenzahl: mindestens 8 Frauen

Kosten: 106 € Seminargebühr plus 80 € Ü/VP

Informationen zur Übernachtung und Verpflegung: Übernachtung in Mehrbettzimmern auf dem Biohof. Wenn Einzelzimmer oder Bauwagen gewünscht sind, bitte separat melden (mit Aufpreis zu rechnen). Wir werden uns selbst mit bio-regionaler Kost versorgen und vegan/vegetarisch essen.

Anmeldung: Über WISE e.V. Bitte melde dich frühzeitig. Die Plätze sind auf 12 Frauen begrenzt. Falls du ein Baby oder Kleinkind hast, das du betreuen musst, sprich bitte vorher mit uns. Dies ist kein Absagegrund.

Referentinnen:

Eva Klinke: Wildnispädagogin, Waldökologin, Entdeckerin mit Herzensbegeisterung, Gemeinschaftswahrende, meist barfuß unterwegs und etwas mit den Händen kreiierend. Ich habe selbst lange in ener männlich dominierten Welt gelebt und erst in den letzten Jahren den Weg zu meiner weiblichen Kraft angetreten. Das ist so ein wertvoller Schatz, den ich gern mit anderen Frauen teilen möchte. Mein Feuer brennt dafür die inneren eigenen Kräfte zu entdecken und zu leben. Dabei möchte ich auch andere Menschen begleiten.

Nadja Erdmann: Wildnispädagogin, Landschaftsökologin, Kuhhirtin, Bergfrau, Kräuter- und Wildtierbegeisterte. Geschichten sind für mich die absolute Faszination: von Mensch, Tier, Pflanze, allem dazwischen und dem was sie verbindet. In ihnen stecken Wissen, Erfahrungen und ganz viel Persönlichkeit. Jede*r hat welche zu erzählen und ich kitzel sie gern raus mit vielen neugierigen Fragen. Oder ich erzähle selber mit Hand und Fuß von Tierfährten, altem Pflanzenwissen und Menschelndem bis alle Augen leuchten wie die von Kindern!